Buch des Monats Januar 2011

Buch desBuch des Monats Januar 2011 Monats Januar 2011Danzig, die stolze alte Hansestadt war oft Schauplatz der Weltgeschichte, vor allem als mit den Schüssen auf die Westerplatte am 1. September 1939 die große Menschheitskatastrophe hier ihren Ausgang nahm. Als die Woge der Gewalt Anfang 1945 an ihren Ausgangspunkt zurückkehrte und die Reichsgrenzen überschritt, ging Danzig im Bomben- und Geschützhagel unter. In der Folge wurde das Gros der Bevölkerung ausgetauscht und die Reste der Stadt verschwanden für Jahrzehnte des kalten Krieges hinter dem Eisernen Vorhang. Unter ungeheuren Mühen wurde Danzig von der neuen Bevölkerung in einem Kraftakt wieder aufgebaut.

Auch das Ende der europäischen Teilung ging mit der Solidarnosc-Gründung von Danzig aus. Heute ist die Teilung überwunden, Polen ist ein dynamischer Partner in der EU und die Stadt ist mit ihrer deutsch-polnischen Geschichte ausgesöhnt. Man hat sich der gemeinsamen Wurzeln besonnen und sich mit der Geschichte ausgesöhnt.

Von all dem erzählt Peter Oliver Loew in seinem neuen Buch „Danzig. Biographie einer Stadt, beginnend von den prähistorischen Bernsteinsammlern, über Danzigs slawische Wurzeln zur Eroberung durch den Deutschen Orden hin zum Aufstieg zu ungeheurer wirtschaftlicher Blüte und weiter bis in die Gegenwart.

Loew macht die vielfältige Geschichte der alten Hansestadt lebendig und stützt sich dabei gleichermaßen auf Erkenntnisse deutscher wie polnischer Historiker. Der 1967 geborene Autor Peter Oliver Loew hat osteuropäische Geschichte und Slawistik studiert und über Danzig promoviert. Heute ist Loew beim Deutsch Polen-Institut tätig und hat selbst mehrere Jahre in der Stadt an der Weichsel gelebt. Er gilt als einer der besten Danzig-Kenner der Gegenwart.

Zur Sachkenntnis kommt die bei Peter Oliver Loew die Gabe einer flotten Schreibe, die ihn auch komplizierte Sachverhalte und wissenschaftliche Zusammenhänge farbig und verständlich darstellen lässt. „Danzig. Biographie einer Stadt“ ist Buch des Monats Januar 2011 beim Polen Magazin, denn hier ist eine spannend geschriebene, faszinierende Stadtgeschichte entstanden, die sich wunderbar liest.

Ein weiterer interessanter Titel von Peter Oliver Loew ist “Literarischer Reiseführer Danzig”

Über Brigitte Jaeger-Dabek 1468 Artikel
Brigitte Jäger-Dabek kennt Polen seit vielen Jahren und ist als freie Journalistin Polen-Expertin. Sie ist Autorin des preisgekrönten Buchs "Länderporträt Polen".