Die schönsten Urlaubsorte an der polnischen Ostseeküste

Polnische Ostseeküste

Polnische Ostseeküste, Foto: pixabay.com/CC0

Für viele Deutsche ist ein Urlaub an der polnischen Ostseeküste nach wie vor ein Geheimtipp. Dabei sprechen eine ganze Reihe von traumhaften Orten, an denen sich hervorragend entspannen, sporteln, oder die Natur erkunden lässt, anhand ihres hervorragenden Angebots für sich. In diesem Beitrag haben wir die schönsten Urlaubsorte, die an der polnischen Ostseeküste liegen, für euch zusammengefasst.

Urlaub am Meer, mit besonderer Atmosphäre

Die polnische Ostseeküste wartet gleich mit einer ganzen Reihe von herausragenden Pluspunkten auf, um für einen Urlaub in Frage zu kommen:

  • unberührte Küstengebiete
  • traumhafte Strände
  • kulturelle Highlights meist in der Nähe gelegen
  • freundliche Menschen

Wenn man einen Kurzurlaub an der polnischen Ostsee genießen möchte, hat man meist die Qual der Wahl. Dies gilt vor allem auch für die Wahl der passenden Unterkunft. Soll man in einer einfachen Pension unterkommen? Oder doch lieber in einem Wellnesshotel? Oder darf es doch ein gemietetes Ferienhaus an der polnischen Ostsee sein wie es etwa von Interhome angeboten wird?

Ganz egal, wie man für sich diese Fragen beantworten beantworten mag, eine Angelegenheit muss bereits vor der Buchung geklärt werden: Wo genau soll es eigentlich hingehen?

Denn die Auswahl an Urlaubsorten an der Ostseeküste Polens ist sehr groß. Wir haben uns allerdings schlau gemacht, und recherchiert welche die tatsächlich schönsten Urlaubsorte an Polens Ostseeküste sind.

Hela

Die schmale Halbinsel Hela ist ein wahres Sommer- und Wassersportparadies. So kann man an den Stränden etwa hervorragend Windsurfen oder Kitesurfen. Aber auch das Tauchen erfreut sich in Hela größter Beliebtheit. Denn auf dem Meeresgrund vor dieser Insel liegen gleich eine ganze Menge von Schiffswracks, deren Untergang auf den zweiten Weltkrieg und zum Teil noch viel weiter zurück geht. Aber nicht in der Strandurlaub und intensiver Sport laden zu einem Besuch auf Hela ein. Auch die Natur mit einzigartigen Sanddünen ist definitiv eine Reise wert.

Kolberg

Kolberg ist einer der größeren Städte an der Ostseeküste Polens. Zugleich handelt es sich um einen der größten Badeorte dieser Region. Auch besticht Kolberg durch eine ausgereifte Infrastruktur für Urlauber. So gibt es zahlreiche Hotels und Restaurants direkt in Strandnähe, Radwege laden zu ausgiebigen Tagestouren ein, und kleine Boutiquen an den herrlich weißen Stränden verführen zu dem ein- oder anderen Urlaubs-Einkauf. Auch die Stadt Kolberg selbst ist einen Besuch wert. Die Kreisstadt hat sich mit ihrer 750-jährigen Geschichte durchaus zu einem kulturellen Zentrum in der Region entwickelt, sodass man hier auch Museen, Konzerte, oder Kinos vorfinden kann.

Misdroy

Misdroy ist ein weiterer heißer Tipp für einen Kurzurlaub an der polnischen Ostsee. Hier findet man ein einziges Ambiente zwischen steilen, naturbelassenen Küsten, und herrlich weißen Stränden vor. Vor allem für Familien ist dieser Badeort hervorragend geeignet, denn es gibt hier zahlreiche Hotels, die auch den Bedürfnissen der Kleinsten gerecht werden. Ein weiterer Vorteil eines Urlaubs in Misdroy ist nicht zuletzt auch der Preis. Hier kann man nach wie vor einen relativ günstigen Urlaub verbringen.

Danzig

Zugegeben, Danzig tanzt wenig aus der Reihe, wenn es um die schönsten Ferienorte an der polnischen Ostseeküste geht. Immerhin ist diese Stadt in erster Linie für ihre reichhaltige Kultur und eine architektonisch überaus interessante Altstadt bekannt. Nur Wenige wissen allerdings, dass Danzig in unmittelbarer Nähe der Ostseeküste liegt, und sich daher hervorragend eignet, um einen Städtetrip mit einem Besuch am Strand zu verbinden. Diese Kombination ist definitiv eine Überlegung wert – insbesondere dann, wenn man das kulturelle Angebot ebenso wie Shopping-Möglichkeiten einer Großstadt beim Urlaub nicht missen möchte.

Unser Fazit

Mit Misdroy, Hela, Danzig und Kolberg, haben wir drei wahre Perlen der polnischen Ostseeküste vorgestellt. Sie alle drei bestechen durch wunderschöne Strände, vergleichsweise niedrige Preise, und ein kulturelles Angebot, in unmittelbarer Nähe. Manche von Ihnen sind direkt per Schiff erreichbar, und Danzig verfügt über einen Flughafen.

Über Brigitte Jaeger-Dabek 1475 Artikel
Brigitte Jäger-Dabek kennt Polen seit vielen Jahren und ist als freie Journalistin Polen-Expertin. Sie ist Autorin des preisgekrönten Buchs "Länderporträt Polen".