Einkaufen in Polen

Polnisch lernen

 
Ich empfehle Ihnen den Polnisch lernen von sprachenlernen24:
"Lernen Sie Polnisch wesentlich schneller als mit herkömmlichen Lernmethoden!"

shoppen einkaufen polen

Vom kleinen Laden bis zur Shoppingmall findet der Reisende in Polen vieles günstiger als in Deutschland. Foto: pixabay.com/CC0

Polen gilt als eines der interessantesten europäischen Länder für Urlaubseinkäufe, aber auch für Kurztrips zum Tanken und für den Lebensmittelkauf. Es ist ein Land mit verschiedenen kulturellen, historischen und touristischen Attraktionen, die Menschen aus der ganzen Welt anziehen. Die polnische Hauptstadt Warschau ist eine der meistbesuchten Städte Polens. Diese schöne Stadt hat einen internationalen Flughafen und einen Busbahnhof, der die Anreise nach Warschau selbst ohne eigenes Auto sehr einfach und günstig macht. Touristen aus der ganzen Welt kommen nach Warschau, um die Schönheit der polnischen Gastfreundschaft zu erleben. Allerdings sind Fernreisen nach Polen nicht unbedingt billig, und es wäre eine gute Idee, die Vorteile eines Einkaufsurlaubs in Polen zu nutzen. Wenn Sie auf der Suche nach den besten Schnäppchen in Polen sind, sollten Sie einen Blick auf die Warschauer Einkaufsstraßen werfen.

Die besten Einkaufsmöglichkeiten in Polen.

Abgesehen davon ist Polen bekannt für noch immer günstige Preise. Die bekanntesten polnischen Einkaufsspots sind die großen Märkte wie Samstagsflohmärkte oder Sonntagsflohmärkte. Diese Märkte sind voll mit Verkäufern, die günstige Waren anbieten. Und dann heißt es losfeilschen, denn das gehört dazu. Die Preise sind jedoch äußerst günstig, und Sie können auch mit kleinem Budget ein paar wunderbare Schnäppchen machen.

Mit den großen Einkaufszentren in Polen, die sich immer auf die modernen und trendigen Trends konzentrieren, werden Sie sicherlich alles über diese wunderbare polnische Kultur genießen.

Danzig (Gdansk) ist ein großartiger und sehr beliebter Ort für einen Einkaufs- und Städtetrip ist Danzig (Gdansk). Danzig mit seinem Flair einer alten Hafen- und Handelsstadt hat neben Backsteinbauten, Palästen und Denkmälern mit dem alljährlich im August stattfindenden „Jarmark Dominikanski“ auch den ältesten Flohmarkt Europas.

Wenn Sie eine Reise auf den Spuren der Vergangenheit planen, dann ist dies ein idealer Startort, für Ihre Reiseroute. Danzig bietet einige der schönsten Läden für Schmuck – vor allem für kreative Bernsteinverarbeitungen – in den Beischlägen unter den Treppenaufgängen und Eingangstreppen der alten Patrizierhäusern.

Günstige Verlobungsringe in Polen kaufen.

Kann man auch so etwas wie günstige Verlobungsringe in Polen kaufen? Aber sicher, zum Beispiel ganz spontan in Danzig oder bei einer Reise in Polens Kulturmetropole Krakau. Sie hat Besuchern viel zu bieten, nicht nur, weil sie aus touristischer Sicht äußerst attraktiv ist, sondern auch, weil sie eine große Auswahl an Trau- und Verlobungsringen zum kleinen Preis hat. Die Preise in Krakau und anderswo sind verglichen mit Deutschland immer noch viel günstiger.

Auch schicke Mode findet man in Polen, vor allem in Warschau, wo viele junge polnische Modelabel ihre Outlets und Boutiquen haben. Auch außergewöhnliche Kleider sind dort zu finden, auch das schönste Kleid für die Verlobungsfeier finden sie hier günstiger als in Deutschland.

Im Vergleich zu Deutschland derzeit günstige polnische Produkte und Einkaufsmöglichkeiten sind:

+ Tanken

+ Lebensmitteleinkauf

+ Supermärkte wie Lidl, Aldi, Metro, Tesco und Biedronka

+ Wochenmärkte

+ Polenmärkte hinter der Grenze

Über Brigitte Jaeger-Dabek 1547 Artikel
Brigitte Jäger-Dabek kennt Polen seit vielen Jahren und ist als freie Journalistin Polen-Expertin. Sie ist Autorin des preisgekrönten Buchs "Länderporträt Polen".