Europäischer Gerichtshof: Polen an Folter im CIA-Gefängnis mitschuldig

Polnisch lernen

 
Ich empfehle Ihnen den Polnisch lernen von sprachenlernen24:
"Lernen Sie Polnisch wesentlich schneller als mit herkömmlichen Lernmethoden!"

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) hat Polen wegen der Begünstigung der illegalen Inhaftierung und Folterung von mindestens zwei des Terrorismus verdächtigten Personen in einem geheimen CIA-Gefängnis in Masuren verurteilt. Wird das Urteil rechtskräftig, werden Schmerzensgeldzahlungen von je 100.000 Euro an die Kläger Abd ar-Rahim an-Naschiri und Abu Zubaida fällig, die derzeit in Guantanamo inhaftiert sind.

Lesen Sie den ganzen Artikel zum Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte.

Weitere Artikel der Serie

Über Brigitte Jaeger-Dabek 1570 Artikel
Brigitte Jäger-Dabek kennt Polen seit vielen Jahren und ist als freie Journalistin Polen-Expertin. Sie ist Autorin des preisgekrönten Buchs "Länderporträt Polen".