Mehr Flüge vom Rhein an die Weichsel

Airbus A319  der Germanwings, Foto: B767Muck

Die deutsche Billig-Fluglinie Germanwings baut ihr Polen-Engagement deutlich aus. Dabei übernimmt sie einige Lufthansa-Verbindungen von Düsseldorf aus.

Ab Köln/Bonn nach Warschau:

+ Ab dem 30. März 2014 fliegt der Low-Cost-Carrier einmal täglich von Köln/Bonn in die polnische Hauptstadt Warszawa (Warschau).

Ab Düsseldorf nach Poznan, Warschau, Kattowitz und Breslau:

Ebenfalls ab dem 30. März 2014 übernimmt der Billigflieger einige Strecken der Konzernmutter Lufthansa.

+ Dann verbindet Germanwings viermal täglich Düsseldorf mit Poznan (Posen).

+ Zeitgleich wird der Flugbetrieb auf der Strecke Düsseldorf-Warschau aufgenommen. Samstags und sonntags gibt es jeweils eine Verbindung in die polnische Hauptstadt, in den übrigen Tagen je drei.

+ Auch der Flugbetrieb zwischen Düsseldorf und Katowice (Kattowitz) beginnt am 30. März 2014. Die Gesellschaft verbindet die beiden Metropolen einmal täglich von Montag bis Freitag.

+ Am 2. Juni folgt die Strecke von Düsseldorf nach Wroc?aw (Breslau). Auch dort verkehrt die Germanwings einmal täglich von Montag bis Freitag.

Ab Stuttgart nach Krakau:

+ Ab dem 1. April 2014 nimmt die Airline zudem die Flugverbindung zwischen Stuttgart und Kraków (Krakau) wieder auf.

Jan Wawrzyniak, Direktor des Polnsichen Fremdenverkehrsamtes, lobt das Engagement der Fluglinie: „Insbesondere die zusätzlichen Verbindungen von Köln nach Warschau sind ein echter Gewinn für uns.“

 

Über Brigitte Jaeger-Dabek 1460 Artikel
Brigitte Jäger-Dabek kennt Polen seit vielen Jahren und ist als freie Journalistin Polen-Expertin. Sie ist Autorin des preisgekrönten Buchs "Länderporträt Polen".