Polen in Deutschland

Polnisch lernen

 
Ich empfehle Ihnen den Polnisch lernen von sprachenlernen24:
"Lernen Sie Polnisch wesentlich schneller als mit herkömmlichen Lernmethoden!"

Polen in Deutschland

 

In Deutschland sind viele Polen seit Generationen vertreten. Sie kamen zumeist nach dem zweiten Weltkrieg nach Deutschland und sind seither tief in der Gesellschaft verankert. Zudem kommen immer weitere Polen nach Deutschland und finden dort ihr neues Zuhause. Dies ist auch verständlich, da in Deutschland bessere Möglichkeiten bestehen, um viel Geld zu verdienen. Diese Möglichkeit nutzen viele von ihnen gerne und haben zudem noch den Vorteil, dass sie Verwandte besuchen können. Zudem ist es auch üblich geworden, dass einige Polen zu bestimmten Jahreszeiten nach Deutschland kommen, um dort Arbeiten zu vollrichten. Leider werden diese Leute von einigen Unternehmen nicht adäquat bezahlt, was sich aber in der Zukunft sehr wahrscheinlich verändern wird.

Aber es sind natürlich nicht nur die Arbeiter, die jährlich von Polen nach Deutschland kommen, die hier ihr Zuhause gefunden haben, sondern auch die Menschen, die schon seit Jahrzehnten hier leben. Viele jüngere Leute sind ein Teil der dritten oder vierten Generation von polnischen Gastarbeitern und fühlen sich als Deutsche, was sie natürlich auch sind. Sie besuchen die Schule, machen ein Studium oder eine Ausbildung und befinden sich in Führungspositionen von Unternehmen. Die meisten Deutschen erkennen nicht einmal mehr, dass diese Leute polnische Vorfahren haben, weil sie ein fester Teil der Gesellschaft sind. Dies ist natürlich auch gut so, aber bei manch anderen „Ausländern“ liegt es klarer auf der Hand, dass sie andere Wurzeln besitzen.

 

 

Die typisch erfreuliche polnische Art

Oftmals wird der Unterschied zwischen Deutschen und Polen erst dann klar, wenn die Kulturen und die charakterlichen Eigenschaften ans Tageslicht kommen. Deutsche sind eher formal, bestehen auf Regeln und haben ihre ganz eigene Art, wenn es um das Leben geht. Polen hingegen sind locker, sehr gastfreundlich und helfen gerne aus, wenn irgendwelche Arbeiten anstehen. In vielen Nachbarschaften leben Polen, die von den meisten Bewohnern als die besten Nachbarn angesehen werden, da sie stets ein offenes Ohr haben und immer aushelfen. Zudem erfreuen sich Deutsche sehr gerne an den polnischen Spezialitäten wie Pierogen.

In manch anderen Kulturen ist es üblich, dass sie in geschlossenen Kreisen leben, was aber bei Polen gar nicht der Fall ist. Sie bewegen sich meist in Umfeldern, die gefüllt mit anderen Kulturen sind und zeigen sich neugierig, was diese Kulturen anzubieten haben

Viele in Deutschland lebende Menschen könnten sich eine Scheibe von der polnischen Art abschneiden und zum Beispiel auch Polen besuchen. Das Land ist wunderschön, verfügt über viele großartige Orte wie Krakau oder Warschau und eignet sich vor allem für Männer, die gerne gut essen und trinken. Ein Urlaub in Polen empfiehlt sich als perfektes Männergeschenk.

Über Brigitte Jaeger-Dabek 1575 Artikel
Brigitte Jäger-Dabek kennt Polen seit vielen Jahren und ist als freie Journalistin Polen-Expertin. Sie ist Autorin des preisgekrönten Buchs "Länderporträt Polen".