Polen: Mautpflicht auf Autobahnen ausgeweitet

Erweiterte Mautpflicht auf Polens Autobahnen

Erweiterte Mautpflicht auf Polens Autobahnen; Foto: Wikimedia, Radomil,

Pünktlich zum Beginn der EURO 2012 wird die Mautpflicht auf Polens Autobahnen ausgeweitet. Mit dem heutigen Tag werden in Polen deutlich mehr Autofahrer zur Kasse gebeten. Ab dem 11. Mai 2012 nämlich werden weitere Autobahnabschnitte in Polen mautpflichtig. Nun muss auch auf den Abschnitten Konin-Lodz auf der staatlichen Autobahn A2 sowie auf der A4 zwischenWroclaw(Breslau) und Gliwice (Gleiwitz) Maut gezahlt werden

Darüber wird die Mautpflicht ab dem 20. Mai auch auf weitere privat betriebene Strecken ausgeweitet. Das betrifft auch die A2 von Berlin nach Warschau auf dem neuen Teilstück zwischen deutscher Grenze nahe Frankfurt (Oder) und Nowy Tomysl, teilt das polnische Fremdenverkehrsamt mit.müssen Für das rund hundert Kilometer lange Teilstück müssen Autobahn-Nutzer nun eine Gebühr von umgerechnet etwa 3,40 Euro bezahlen.

Das betrifft nun auch Pkw, Fahrzeuge mit mehr als 3,5 Tonnen Gewicht sind in Polen schon seit 2011  mautpflichtig. Zahlen können Autofahrer die Gebühr direkt an den Abfertigungsstellen auf den Autobahnen, Vielfahrer haben die Möglichkeit einer elektronischen Zahlung.

Über Brigitte Jaeger-Dabek 1467 Artikel
Brigitte Jäger-Dabek kennt Polen seit vielen Jahren und ist als freie Journalistin Polen-Expertin. Sie ist Autorin des preisgekrönten Buchs "Länderporträt Polen".