Sanierungsarbeiten am Oberlandkanal

Rollberge, schiefe Ebenen am Oberlandkanal (Kanal Ostrodzko-Elblaski), Foto: B.Jäger-DabekDer 150 Jahre alte Oberlandkanal verbindet die westmasurische Seenplatte mit dem Frischen Haff und damit auch mit der Ostsee. er ist eine der größten Touristenattraktionen in der Woiwodschaft Ermland-Masuren. Nun wird das technische Denkmal umfangreich saniert. Dadurch kann der Kanal von Ende September 2012 bis voraussichtlich August 2014 nicht mehr durchgehend befahren werden.

Hauptattraktion des Kanals sind die fünf geneigten Ebenen im unteren Abschnitt, auf denen die Schiffe über Schienen über Hühel gezogen werden. Vor allem sie werden vom 19. September 2012 bis voraussichtlich Juni 2014 umfassend restauriert werden und stehen für den Verkehr deshalb nicht zur Verfügung. Aber auch einige Schleusen sind von der aufwendigen Sanierung betroffen. So sind die beiden Schleusen bei Ostroda (Osterode) und Mala Rus vom 1.10.2012 bis mindestens August 2013 wegen Sanierungsarbeiten geschlossen. Die Schleusen Milomlyn und Zielona sind wegen Umbauarbeiten von September 2013 bis voraussichtlich August 2014 nicht in Betrieb. In Buchwalde/Buczyniec werden zudem Liegeplätze für Schiffe und ein Museum zur Geschichte des Oberlandkanals entstehen.

Aufgrund dieser umfangreichen Arbeiten wird Vistula Cruises, ein Veranstalter von Hausboottouren, 2013 und 2014 nicht auf dem Oberlandkanal verkehren und auf andere Flüsse ausweichen. Die Gesellschaft Zegluga Ostrodzko-Elblaska wird in diesen Jahren nicht zwischen Elbl?g und Ostroda, sondern nur auf Teilstecken Ausflugsfahrten anbieten.

Wie die Zegluga Ostrodzko-Elblaska mitteilt,werden Angebote über die jeweils möglichern Ausflugsfahrten auf dem Oberlandkanal auch während der Sanierungsarbeiten auf der Internetseite der Reederei zu finden sein. Damit wird auch während der Erhaltungsarbeiten an dem technischen Wunderwerk die bereits 1912 durch den Osteroder Reeder Adolf Tetzlaff begonnene Ausflugsschifffahrt auf dem Oberlandkanal nicht ganz zum Erliegen kommen.

Mehr zum Oberlandkanal:

Schiffe fahren über Land – Masuren ist anders

Polnischer Oberlandkanal in Masuren feiert 150. Jubiläum

>> Mehr über das Ermland und Masuren lesen Sie im “Ermland-Masuren Journal”.
Über Brigitte Jaeger-Dabek 1465 Artikel
Brigitte Jäger-Dabek kennt Polen seit vielen Jahren und ist als freie Journalistin Polen-Expertin. Sie ist Autorin des preisgekrönten Buchs "Länderporträt Polen".