X. Regionalkonferenz Pommern: Pommern – eine gereifte EU-Region

Szczecin/Stettin. Am 24./25. Mai 2013 findet im Plenarsaal der Stadtverwaltung Szczecin die traditionelle Konferenz statt, auf der jährlich Erfahrungen zur nachbarschaftlichen Zusammenarbeit und zur Entwicklung in der deutsch- polnischen Grenzregion Pommern ausgetauscht werden.

Veranstalter sind die DPG Vorpommern e. V. und die Stadt Szczecin. Träger der Konferenzen ist die Friedrich-Ebert-Stiftung Schwerin.

Auf der diesjährigen Jubiläumskonferenz kommen kompetente Referenten aus Warschau, Stettin und Schwerin zu Wort, berichten Menschen aus der Wirtschaft sowie  Bürger von ihrem gesellschaftlichen Engagement.

Neben einer Bilanz im 10. Jahr  nach dem EU-Beitritt Polens werden auch regionale Perspektiven bis 2020 aufgezeigt.  In Podiumsdiskussionen mit polnischen und deutschen Medienvertretern, u. a. vom NDR, Radio Szczecin, „Nordkurier“, „Kurier Szczecinski“, und der „OZ“, sowie mit Vertretern der Regierungen beider Nachbarländer werden Fragen der bisherigen und weiteren Zusammenarbeit diskutiert.

Die Stadt Szczecin lädt am Abend des 24. Mai alle Teilnehmer zu einer Schiffsreise ein.

Informationen:

Das Programm zu dieser Konferenz kann über www.dpg-vorpommern.de abgerufen werden. Informationen zum Transport: Tel.: 03834/812890 oder über dpg-vorpommern@web.de

 

Über Brigitte Jaeger-Dabek 1450 Artikel
Brigitte Jäger-Dabek kennt Polen seit vielen Jahren und ist als freie Journalistin Polen-Expertin. Sie ist Autorin des preisgekrönten Buchs "Länderporträt Polen".