Oben ohne in Polen

Es ist amtlich: Baden und Sonnenbaden oben ohne ist an polnischen Stränden erlaubt. Monatelang bewegte der Fall von Anna K. und Dorota Krzysztofek die Gemüter der Polen.

Die 28-jährige Dorota und ihre 26-jährige Freundin Anna K. hatten sich im Mai 2008 an einem Stettiner Strand oben ohne gesonnt, als zwei um die öffentliche Moral besorgte Polizisten herbeieilten und die beiden Frauen aufforderten umgehend ihr Bikinioberteile wieder anzulegen. Als sich die Frauen weigerten dies zu tun, wurden sie von den Beamten wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses und unsittlichen Verhaltens zu einer Ordnungsstrafe von umgerechnet 40 Euro verdonnert.

Doch die beiden Frauen wehrten sich und ließen es auf einen Prozess ankommen, bei dem ihnen sogar eine Strafe von 425 Euro oder ein Monat Haft drohte. Sie stritten vor Gericht jede Schuld ab und argumentierten, dass es in Polen  kein ausdrückliches Verbot sich öffentlich oben ohne zu zeigen gebe. Auch hätten sie andere Sonnenbadende nicht gestört, sondern diese hätten sie gegen die Polizisten sogar noch verteidigt. Notfalls würden sie sogar vor den Europäischen Gerichtshof in Straßburg ziehen, ließen die beiden mitteilen.

Im November 2008 verurteilte ein Stettiner Gericht die beiden Frauen in erster Instanz dazu, die Strafe von umgerechnet 45 Euro zu zahlen und begründete das Urteil damit, dass es gegen die gesellschaftlichen Bräuche und Normen Polens verstößt, sich in der Öffentlichkeit nackt zu zeigen.

Das nahmen die jungen Frauen nicht hin und gingen in die Berufung. Inzwischen hatte der Fall so viel medialen Staub aufgewirbelt, dass der Gerichtssaal im Nu überfüllt war und die jungen Frauen sich im Blitzlichtgewitter wiederfanden – mehrfach musste der Termin verschoben werden. Im Februar 2009 sprach die Stettiner Berufungskammer Dorota Krzysztofek und ihre Freundin Anna K. frei. Oben ohne am Strand zu liegen sie heutzutage auch in Polen kein Skandal und auch kein öffentliches Ärgernis, lautete die Begründung.

Ihr Feldzug gegen die Prüderie in Polen hat Dorota Krzysztofeks Model-Karriere einen gewaltigen Schub gegeben, inzwischen wurde sie auf den Titelblättern bekannter Magazine abgelichtet – oben ohne natürlich.

(c) Brigitte Jäger-Dabek

Wiederveröffentlichung oder Verbreitung der Inhalte dieser Seiten nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung.

Über Brigitte Jaeger-Dabek 1467 Artikel
Brigitte Jäger-Dabek kennt Polen seit vielen Jahren und ist als freie Journalistin Polen-Expertin. Sie ist Autorin des preisgekrönten Buchs "Länderporträt Polen".