Glutenfrei Urlaub machen in Polen

Glutenfrei ernähren im Urlaub in Polen

Die Urlaubszeit ist da und mit ihr die Freude auf unbeschwertes Reisen in ferne und nahe Länder. Wer aber Zöliakie hat, kann ein Lied hierüber singen: Glutenfrei Essen und Trinken in einem fremden Land kann zum Vabanquespiel werden, weiß man doch nie, ob in einem Restaurant tatsächlich glutenfrei gekocht werden kann, oder ob der Kellner – der Ihr Anliegen hoffentlich verstanden hat – einfach nur „ja, ja“ gesagt hat, ohne sich der eventuellen Folgen bewusst zu sein.

Zuverlässige und aktuelle Informationen über das Reiseland Polen und wie man sich dort sicher glutenfrei ernähren kann, sind – zumindest in deutscher Sprache – noch immer rar, wie die Redaktion von „Das Polen Magazin“ bei der Recherche festgestellt hat. Eine löbliche Ausnahme macht das Internetportal glutenfreeroads.com/de/

Dieses Portal stellt auch für Polen Läden und Restaurants, Pizzerien und Hotels zusammen, in denen Sie sicher und überprüft glutenfrei essen und einkaufen können. Das geht ganz einfach: Sie gestatten glutenfreeroads.com per GPS Ihren Standort zu ermitteln und das Portal zeigt Ihnen Restaurants, Pizzerien und Supermärkte in der Nähe, die glutenfreie Ernährung auch im Polen-Urlaub sicherstellen. Alternativ können Sie auch ohne diese Angaben freizugeben, ganz einfach auf der eingeblendeten Polenkarte nachschauen, und das für Sie am günstigsten gelegene Restaurant oder einen auf dem Weg liegenden Supermarkt finden, in dem Sie glutenfreie Produkte erhalten.

Natürlich kümmert sich das Portal nicht nur um glutenfreie Ernährung auf Polenreisen, sondern beobachtet die Märkte weltweit, derzeit umfasst die Datenbank bereits rund 40.000 Adressen von Restaurants und Einkaufsmärkten, bei denen glutenfreies Essen im Angebot ist. Für die Sicherheit ist gesorgt durch ein ausgeklügeltes Qualitätskonzept, bei dem die User mithelfen, die einzelne Restaurants oder Einkaufsstellen bewerten können.

Für Polenreisende ein praktisches Extra bei glutenfreeroads.com ist eine Erklärung zur Zöliakie (für den Koch/Kellner) auf Polnisch. Das Polen Magazin hat den Text überprüft, die Übersetzung ist korrekt und in leicht verständlichem Polnisch ohne unnötiges Fachvokabular geschrieben, man wird Sie problemlos verstehen.

Diese Erklärung können Sie sich als PDF-Datei herunterladen und ausdrucken. Sie können den Zettel dann immer mitführen und sind in jedem Restaurant oder bei jedem Lebensmittel gewappnet. Solche PDF-Dateien gibt es wie auch die Supermarkt- und Restaurant-Auflistungen für eine ganze Reihe von Ländern. Das macht den Urlaub für Gluten-Allergiker sicherer. Sie finden die Liste der vorhandenen Sprachen auf der Seite mit den glutenfreien Reisetipps.

Natürlich ist Zöliakie (polnisch=celiakia) in Polen nicht fremd, Menschen mit Gluten-Allergie gibt es auch dort. Sogar Kinder-Zeltlager mit glutenfreier (polnisch= bezglutenowy) Ernährung gibt es in unserem Nachbarland. Die Produkte des inzwischen auch in Deutschland bekannten polnischen Herstellers Balviten sind glutenfrei und in Polen in vielen Supermärkten erhältlich.

Neben dieser von der Redaktion empfohlenen Plattform finden Sie auch Internetseiten, die zwar keine konkreten Einkaufs- und Restauranttipps vorhalten, auf denen Sie aber ausgezeichnete weitere Reisetipps bei Glutenunverträglichkeit erhalten.

Über Brigitte Jaeger-Dabek 1465 Artikel
Brigitte Jäger-Dabek kennt Polen seit vielen Jahren und ist als freie Journalistin Polen-Expertin. Sie ist Autorin des preisgekrönten Buchs "Länderporträt Polen".