Holocaust-Gedenktag: Bundespräsident Wulff in Auschwitz

Zum heutigen Holocaust-Gedenktag ist Bundespräsident Christian Wulff nach Auschwitz gereist. Dort wird er an der Gedenkveranstaltung zum 66. Jahrestag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau teilnehmen.

Dort wird er zusammen mit dem polnischen Präsidenten Bronislaw Komorowski zunächst in der Internationalen Jugendbegegnungsstätte mit deutschen und polnischen Jugendlichen diskutieren. Anschließend werden die beiden Staatsmänner an der Todesmauer im Gedenken an die rund 1,1 Millionen allein in Auschwitz ermordeten Menschen Kränze niederlegen un ehemalige Häftlinge treffen. Später spricht Wulff bei der zentralen Gedenkveranstaltung.

Über Brigitte Jaeger-Dabek 1475 Artikel
Brigitte Jäger-Dabek kennt Polen seit vielen Jahren und ist als freie Journalistin Polen-Expertin. Sie ist Autorin des preisgekrönten Buchs "Länderporträt Polen".