Jubiläen in Polen: 250 Jahre Stadt Swinemünde

Swinemünde (Swinoujscie) bei Nacht, Foto: Paula21, CC-BY-SA-3.0-migrated

Swinemünde (Swinoujscie) bei Nacht,

Das Seebad Swinoujscie (Swinemünde) erhielt vor 250 Jahren, am 3. Juni 1765, das Stadtrecht verliehen. Und das wird nun an der Swinemündung den ganzen Monat Juni hindurch gefeiert.

Vom mittelalterlichen Fähr- und Zollpunkt an der Odermündung hatte sich Swinemünde im 18. Jahrhundert zu einem wichtigen Hafen der Oder- und Ostseeschifffahrt entwickelt und erhielt am 3. Juni 1765 den Status einer kreisfreien Stadt. Mit mehreren Veranstaltungen im Juni feiert Swinoujscie den 250. Geburtstag.

Mit einem feierlichen Festakt des Stadtrates am 3. Juni werden zugleich die diesjährigen Dni Twierdzy (Festungstage) eröffnet. Anlässlich des Stadtjubiläums laden die städtische Tourismusorganisation und das Museum im Fort Gerhard in diesem Jahr bereits vom 5. bis 7. Juni zu diesem historischen Spektakel ein. Standen in den vergangenen Jahren die beiden großen Weltkriege im Fokus, so können Gäste in diesem Jahr in die Zeit des Zweiten Nordischen Krieges vor der Stadtgründung eintauchen. Eine historische Inszenierung spielt die Landung der schwedischen Truppen unter König Karl Gustav im 17. Jahrhundert nach. Den skandinavischen Söldnern stehen die polnischen Husarenregimenter von Hetman Stefan Czarniecki gegenüber.

Die Swinemündung, Foto: Specjal b, CC-BY-2.5

Die Swinemündung (Swinoujscie, Polen),

Die offiziellen Feierlichkeiten zum Stadtjubiläum finden vom 19. bis 21. Juni statt. Eröffnet werden sie mit einer historischen Parade durch die Straßen von Swinoujscie. Zum Programm gehören ein Konzert örtlicher Künstler im Amphitheater, der traditionelle Johannismarkt sowie eine Ausstellung zur Stadtgeschichte. Unabhängig vom Stadtgeburtstag erwarten Gäste 2015 zahlreiche weitere interessante Veranstaltungen.

So finden vom 12. Juni bis 28. August die freitäglichen Orgelkonzerte im Rahmen des 17. Internationalen Musikfestivals von Swinoujscie statt. In der Sommersaison wird die Swina (Swine) zum Schauplatz für mehrere Regatten. Bei der Sail Swinoujscie steht vom 14. bis 16. August alles im Zeichen des Hochseesegelsports. Ein Fest für Groß und Klein verspricht der Internationale Tag des Leuchtturms vom 15. bis 16. August zu werden. Neben einem reichhaltigen Unterhaltungsprogramm können Besucher die Leuchttürme der Ostseeküste tagsüber und auch nachts kostenfrei besichtigen.

Über Brigitte Jaeger-Dabek 1468 Artikel
Brigitte Jäger-Dabek kennt Polen seit vielen Jahren und ist als freie Journalistin Polen-Expertin. Sie ist Autorin des preisgekrönten Buchs "Länderporträt Polen".