Sommer in Polen: Die Zeit der Open-Air-Events

Haltestelle Woodstock: Prominenter Besuch 2012; Foto: Ralf Lotys, CC-BY-3.0Haltestelle Woodstock: Prominenter Besuch 2012; Foto: Ralf Lotys, CC-BY-3.0

Sommerzeit ist in Polen traditionell Festivalzeit und viele dieser Festivals sind mittlerweile aus der europäischen Open-Air-Szene nicht mehr wegzudenken. Darunter befinden sich auch kleinere Festivals, die sich weniger gängigen Stilrichtungen verschrieben haben, und schon lange keine Geheimtipps mehr sind.

Reggae-Festival Bielawa (Langenbielau)

Rhythmus pur gibt es vom 21. bis 23. August bei einem der ältesten polnischen Reggae-Festivals, dem Regalowisko in Bielawa (Langenbielau) im niederschlesischen Eulengebirge. Neben polnischen Musikern wie Pandadread oder Indios Bravos werden auch jamaikanische Künstler wie Anthony B, Skarra Mucci oder Junior Kelly dem Publikum so richtig einheizen. Besuchern steht ein Campingfeld zur Verfügung, die Jamaican Style Food Corner lockt mit karibischen Leckereien. Tickets gibt es ab 65 Z?oty (16 Euro). www.regalowisko.pl

Audioriver Festival am Weichselstrand von Plock

Der Weichselstrand und der historische Marktplatz von Plock verwandeln sich im Sommer in die Kulissen für eines der angesagtesten Festivals in Polen. Vom 25. bis 27. Juli erwartet die Besucher der ehemaligen masowischen Hauptstadt beim Audioriver Festival Electronic- und Alternativmusik vom Feinsten. So beispielsweise vom Düsseldorfer DJ Loco Dice, der schwedischen Triphop-Band Little Dragon oder vom niederländischen Technoveteranen Speedy J, der mit dem in Berlin lebenden Italiener Lucy als Formation Zeitgeber die Turntables bedient. Zeitgleich zu den Konzerten finden die Audioriver-Musikmesse, eine Musik-Konferenz sowie ein Fashion Day mit rund 60 Vertretern der unabhängigen polnischen Modeszene statt. Besuchern steht ein ToiCamp zum Zelten zur Verfügung. Tickets sind im Internet unter www.audioriver.ebilet.pl erhältlich und kosten zwischen 130 und 220 Z?oty (32/53 Euro).

Sunrise Festival Kolobrzeg (Kolberg)

Elektronisch geht es auch beim Sunrise Festival zu, das vom 25. bis 27. Juli im Ostseebad Kolobrzeg (Kolberg) stattfindet. Mit von der Partie sind unter anderem der französische Grammy-Preisträger Cedric Gervais, die niederländischen DJs Showtek, Fedde Le Grand und GLOWINTHEDARK sowie das australische Duo Nervo. www.sunrisefestival.pl

OFF-Festival Katowice (Kattowitz)

Vom 1. bis 3. August findet in Katowice (Kattowitz) das OFF Festival statt. Der Name der Veranstaltung ist Programm. Bekannte Gesichter sucht man hier zwar vergebens, exzellente Musik gibt es aber dennoch zu hören. So von dem aus Seattle stammenden Indie-Songwriter Perfume Genius, von der US-amerikanischen Psychedelic-Folkbank Neutral Milk Hotel oder von der finnischen Psychedelic-Blackmetalband Oranssi Pazuzu. www.off-festival.pl

Przystanek Woodstock Kostrzyn – Haltestelle Woodstock Küstrin

Zu den größten Open-Air-Ereignissen in Europa zählt das Festival „Haltestelle Woodstock“ (Przystanek Woodstock) das vom 31. Juli bis 2. August in der Grenzstadt Kostrzyn (Küstrin), etwa eine Autostunde von Berlin entfernt, stattfindet. Der spanische Weltmusiker Manu Chao und die deutsche Band The Bosshoss zählen zu den Stars der 20. Ausgabe. In den Vorjahren zählte man jeweils rund eine halbe Million Besucher, die dort bei freiem Eintritt feierten. www.wosp.org.pl

 

Über Brigitte Jaeger-Dabek 1459 Artikel
Brigitte Jäger-Dabek kennt Polen seit vielen Jahren und ist als freie Journalistin Polen-Expertin. Sie ist Autorin des preisgekrönten Buchs "Länderporträt Polen".