EURO 2012: Kompakter Spielort-Reiseführer für die Jeanstasche

Citykult EM 2012 ReiseführerRechtzeitig zur Fußballeuropameisterschft 2012 ist im Berliner Vliegen-Verlag ein handlicher Reiseführer der besonderen Art erschienen, der sich durch hohen Nutzwert genauso auszeichnet, wie durch seine frische Art.

CityCult_EM_2012 ist ein kleiner Guide zum großen Spiel. Handlich und für die Jeanstasche konzipiert ist hier ein pfiffiger, höchst lebendiger Reiseführer herausgekommen, der speziell für die acht Spielorte zugeschnitten ist.

Für die je vier polnischen(Warschau, Poznan, Wroclaw, Gdansk) und ukrainischen (Kiew, Charkiw, Lemberg, Donezk). Städte gibt es eine Einführung – natürlich mit Insiderfaktor. Ein Einheimischer nimmt den Leser wie einen Freund an die Hand und zeigt ihm seine Stadt. Dabei handelt es sich um junge Leute, die in der Kunst-, Kultur- und Literaturszene aktiv sind. Der Leser hat den Eindruck, von einem Bekannten eine spontane Antwort zu bekommen auf die Frage: Was muss ich gesehen haben?

Der Blick auf jede der acht Städte ist immer ungeschminkt und sehr persönlich , nie unkritisch aber immer voller Engagement wird der Insiderblick auf die Stadt gewährt, auch mit eigenen Vorlieben. Natürlich findet man in CityCult_EM_2012 auch die Stadien und alle Fanmeilen, alles, was man um die Spiele in dieser Stadt wissen muss. Dazu werden nützliche Adressen, die interessantesten Unterkünfte und Hotels, Restaurants und Sehenswertes abseits des Fußballs vorgestellt.

CityCult_EM_2012 will anregen, auch außerhalb der Stadien einander zu begegnen. Dieser Event ist eine wunderbare Gelegenheit, die Nachbarn kennenzulernen, sich mit den Vorstellungen voneinander und den eigenen Vorurteilen auseinanderzusetzen. Das ist auch ein Anliegen der Publikation. Wir filtern aus dem großen Sportevent die Dimension der menschlichen Erfahrungen heraus. Wir empfehlen außergewöhnliche Orte, deren Atmosphäre die Sinne und die Gedanken anregt

Über Brigitte Jaeger-Dabek 1454 Artikel
Brigitte Jäger-Dabek kennt Polen seit vielen Jahren und ist als freie Journalistin Polen-Expertin. Sie ist Autorin des preisgekrönten Buchs "Länderporträt Polen".