Polens toughe Unternehmerinnen

Mit Unternehmergeist: Frauen in Polen, Foto: gemeinfreiPolens Frauen sind gern Unternehmerinnen und Frauen an der Spitze eines Unternehmens sind in unserem Nachbarland keine Seltenheit. Im Jahr 2012 haben Frauen in Polen 40,2% der Einpersonenfirmen gegründet und 27,3% der Vorstandsmitglieder in polnischen Start-Ups sind Frauen. Das geht aus Angaben des polnischen Zentrums für Wirtschaftsinformation (Centralny Osrodek Informacji Gospodarczej – COIG) hervor.

Polen ist damit hinter China weltweit die Nummer eins, was die Frauen-Quote an Vorstandsposten betrifft. Diese Einschätzungen betätigen die Angaben des polnischen Unternehmerverbandes PKPP Lewiatan. Demnach haben Polens Frauen besonders viel Unternehmergeist, denn in unserem Nachbarland gibt es dreimal so viele Unternehmerinnen wie Krankenschwestern und doppelt so viele Führungskräfte in Unternehmen wie Lehrerinnen.

Auch die Studien, welche die Wirtschaftsberatungsagentur Grant Thornton unter den Vorständen großer und mittelständischer Unternehmen weltweit durchgeführt hat, sehen bei den Polinnen eine erstaunliche unternehmerische Power. Nur in China sei die Beteiligung von Frauen an Vorstandsposten proportional noch höher als in Polen.

Über Brigitte Jaeger-Dabek 1450 Artikel
Brigitte Jäger-Dabek kennt Polen seit vielen Jahren und ist als freie Journalistin Polen-Expertin. Sie ist Autorin des preisgekrönten Buchs "Länderporträt Polen".