Bronislaw Komorowski Mann des Jahres in Polen

Eine Meinungsumfrage des Institut Homo Homini im Auftrag des polnischen Rundfunks hat es an den Tag gebracht: 40% der Polen stimmen für den vor einem Jahr noch fast unbekannten Politiker und heutigen Präsidenten Bronislaw Komorowski als Mann des Jahres.

Platz zwei bei dieser Wahl belegt Jaroslaw Kaczynski, PiS-Vorsitzender und Bruder des verunglückten Staatspräsidenten Lech Kaczynski. Ihm wurde vor allem die Ausdauer im Kampf um die Aufklärung des Flugzeugabsturzes von Smolensk positiv angerechnet. Platz drei belegt Grzegorz Napieralski von der SLD, dessen dritter Platz bei den Präsidentschaftswahlen als mehr denn nur ein Achtungserfolg gesehen wurde.

Wie der Leiter des Meinungsforschungsinstituts Marcin Duma bemerkte, spiegelt dieses Resultat recht genau die derzeitigen Umfrageergebnisse für die politischen Parteien wieder.

Weitere Artikel der Serie

Über Brigitte Jaeger-Dabek 1459 Artikel
Brigitte Jäger-Dabek kennt Polen seit vielen Jahren und ist als freie Journalistin Polen-Expertin. Sie ist Autorin des preisgekrönten Buchs "Länderporträt Polen".